Albert II. - Albert Félix Humbert Théodore Christian Eugène Marie, Prinz von Liège, wurde am 6. Juni 1934 in Brüssel als Sohn des belgischen Königs Leopold III. und der Königin Astrid geboren.

Seine Mutter war eine Prinzessin des schwedischen Königshauses. Der Prinz wuchs zunächst in der belgischen Königsfamilie heran. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs geriet er in deutsche Gefangenschaft. Danach befand er sich mit der Familie im Schweizer Exil. Nach Kriegsende und dem Abschluss der Schule studierte Albert Philosophie, Botanik und Geographie. Seinen Militärdienst leistete er bei der Marine, wo er in den Rang eines Admirals der Division erhoben wurde. 1959 heiratete Albert die süditalienische Adelige Donna Paola Ruffo di Calabria, mit der er drei Kinder hat; Kronprinz Philipp von Belgien (1960), Prinzessin Astrid von Belgien (1962) und Prinz Laurent von Belgien (1963).
Der Prinz und Admiral nahm von 1993 bis 2013 als König der Belgier das höchste Staatsamt des Benelux-Landes wahr. [1] [6]


Treffen mit König Bouduin anläßlich des 10. Krönungsjubiläums von König Albert II. [7]


Verfügbare Marken von König Albert II.
Katalogbild
Michelnummer
Nennwert

BE 2587
16 fr

BE 2617
40 fr

BE 2712
50 fr

BE 3915
3 Europe